Was Wichtiges

Es ist manchmal schwer zu erkennen, was wirklich wichtig ist. Das gilt im Leben genauso wie für Klausuren. Manchmal erkennt man es erst zu spät, wenn die Prüfung schon vorbei ist. Bei der Klausur kann man nichts daran ändern. Dann hat man das Wichtige nicht gelernt gehabt und konnte die Aufgabe nicht lösen. Das Ergebnis liegt nun in den Händen des Prüfers und bis man es selbst in den Händen hält, kann man nichts mehr daran ändern.
Wie ist das aber im Leben? Wenn ich heute eine Entscheidung treffe und merke, dass das die falsche war, kann ich das dann noch ändern? Ich glaube, können ist im echten Leben nicht das Problem, aber gesellschaftliche Zwänge, eigene Ängste und der Schweinehund, die halten uns davon ab. Die halten uns davon ab, mal was zu wagen. Entscheidungen wieder zurückzunehmen oder einfach mal das Herz voran zu werfen.

Hat sicher auch was gutes, so lebt es sich schön sicher und ohne Risiko.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s